Zahnarztpraxis Dietrich-Matthias Braun
Gruppenfoto
Schriftgrösse

« Zurück

Karies: Ursachen und Vorbeugung

 

Artikel weiterempfehlen Artikel weiterempfehlen »

Karies, Parodontitis und mehr

Zu den häufigsten Erkrankungen im Mund- und Zahnbereich gehören kariöse Zahnschäden und Entzündungen des Zahnfleisches und des Zahnhalteapparates. Warnsignale für eine Erkrankung im Zahn- und Mundbereich sind Schmerzen und als nächste Stufe: die dicke Backe.


Die Entstehung von Karies und seine Folgen

Karies wird durch bakterielle Zahnbeläge verursacht. Es kommt zu einem Abbau von Mineralien aus dem Zahnschmelz. Es entsteht ein Loch im Zahn. Wird keine Behandlung eingeleitet, verfault schließlich die gesamte Zahnkrone. Der Betroffene leidet unter großen Schmerzen, da die empfindlichen Nerven im Zahninneren freiliegen.


Karies-Risiko-Test

Der Karies-Risiko-Test ist ein wichtiges Verfahren zur Früherkennung von krankmachenden Faktoren im Mund. Die Speichelzusammensetzung steht dabei im Vordergrund.


Kritik und Wünsche zu den Inhalten Kritik und Wünsche zu den Inhalten »

« Zurück

©2017 Praxeninformationsseiten | Impressum